Healing Teeth Naturally
 
 
 

(Wenn dir Eigenharnbehandlung bislang ein Fremdwort war, findest du Hintergründe plus Anfängertipps auf Eigenharnbehandlung zur Heilung von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnweh.)

"Ich hatte eine schwere Zahnwurzelentzündung, die auch schon auf den Kiefer und die benachbarten Lymphknoten übergegriffen hatte. Der betreffende Zahn ist kaputt (möglicherweise nervtot), war locker und hatte braune Stellen an den Rändern seiner "Zacken".

Vier Tage fastete ich daraufhin mit Urin und Wasser und hielt viermal täglich für je 15 Minuten Urin im Mund. Nun ist die Infektion vollständig beseitigt und der Zahn nicht länger locker, so dass ich damit wieder essen kann.

In der ersten Nacht packte ich auch noch grüne Mineralerde1 um den infizierten Zahn und Kiefer - die Besserung schon am nächsten Morgen war erstaunlich.

Der Schmerz hörte jeweils schlagartig auf, wenn ich Urin im Mund hielt, und die Infektion in Zahn und Zahnfleisch entleerte sich innerhalb der vier Fastentage. Zuerst kam eine grün-blutige, dann gelbe, gefolgt von einer weißen Flüssigkeit, und zu guter Letzt eine klare Absonderung, die noch mehrere Tage anhielt, nachdem sämtlicher Schmerz und die Schwellung schon verschwunden waren.

Der braune Teil des Zahnes beginnt jetzt heller zu werden und es sieht aus, als ob sich das Loch im Zahn, aus dem sich die Flüssigleit absonderte, allmählich schließt. Weiterhin beginnt sich auf einem abgesplitterten Vorderzahn neuer Zahnschmelz zu bilden.

Ich halte meinen Urin jetzt nur einmal täglich im Mund, trinke aber weiterhin jeden Tag meinen ersten Morgenurin. Zusätzlich nehme ich täglich MK-7 und Vitamin D3 zur Nahrungsergänzung.2

Ich weiß, dass so eine Entzündung als gefährlich gilt, aber mit Zahnärzten habe ich fürchterliche Erfahrungen hinter mir3, während ich mit Eigenurintherapie bei vielen (nicht-zahnbezogenen) Beschwerden schon tolle Resultate erzielt hatte. Ich habe also meinem Gefühl vertraut, und es hat sich gelohnt. Ich beabsichtige, von nun an Urin zur Vorbeugung einzusetzen."

Addenda von Healing Teeth Naturally

1. Falls dir die Vorstellung, Eigenharn im Mund zu halten, ekelhaft erscheint (bei mir hat es mehrere Jahre gedauert, bevor ich mich mit Eigenurintherapie auch nur näher beschäftigte - schließlich, so meinte ich, gibt es ja schon soviele natürliche Heilweisen, warum etwas verwenden, das mir meine Erziehung als widerwärtig vermittelt hatte?):

Sogar ein oder zwei Tropfen unserer eigenen "maßgeschneiderten Medizin" - beispielsweise unter der Zunge appliziert - kann und hat dramatische Heilwirkungen gezeigt, wie auch homöopathische (geschmack- und farblose!) Urinanwendungen und natürlich -injektionen.

Mehr (incl. weitere Heilberichte bzgl. Zähnen und Zahnfleisch) unter Eigenharnbehandlung zur Heilung von Zähnen, Zahnfleisch und Zahnweh. Also see  Auto-uropathy: how to ease into urine self-treatment.

2 Eine Reihe weiterer Methoden, mit denen es verschiedenen Menschen gelang, eine Zahnwurzelentzündung loszuwerden, findet sich unter Heilung von Zahnwurzelentzündungen (Erfahrungsberichte) sowie im weiteren Sinne auch (bisher nur auf Englisch) unter Abscess home remedies.

Fußnoten

1 Auch andere "Heilerden" sollten helfen, eine solche Infektion herauszuziehen, wie auch feuchte Teebeutel, Kohlblattauflagen etc. (For more simple suggestions see for instance Abscess home remedies.)

2 Mehr dazu unter Vitamin K2: essentiell für Kalziumstoffwechsel und Knochen- & Zahnmineralisation

3 Siehe z. B. Wie Bohren & Füllen Zähne (irreversibel) schädigen kann: zu zahlreichen Risiken und Nebenwirkungen (genauer: Gefahren) der konventionellen Zahnheilkunde und Kindliches Vertrauen in den Zahnarzt, der "als Arzt zu unserem Wohl handelt", kostete sie viele gesunde Zähne und 6000€ - im Austausch für große Schmerzen.

Sponsored Links

Natürliche Heilung von Karies & Zahnfleischerkrankungen, incl. Selbsthilfe-Erfolgsberichte

 
Copyright © 2017 www.healingteethnaturally.com. All Rights Reserved.